Am 10. September war es endlich soweit. Dann ging ein lang gehegter Wunsch von mir (Denise) in Erfüllung. 

Im Anschluss zur "Langen Nacht der Theater" fand meine erste Tanz[t]akt -Veranstaltung als After-Show-Event statt.

 

Es durfte  ausgelassen getanzt werden zu feinster Standard & Lateinmusik, Tango, Salsa & treibenden Discofox-Beats. Getanzt wurde direkt im Theatersaal der *BURG* im direkten Anschluss an die vielfältigen Darbietungen. 

 

Nun hat sich die queere Tanzveranstaltung mittlerweile etabliert und hat einen hohen Frauenanteil.

*Tanz[t]akt* findet einmal im Monat  (genaue Daten und Uhrzeit siehe auf dem Flyer) statt. Eintritt: 6€ pro Person

 

Für mehr Infos einfach zum Danceletter anmelden und immer aktuell bleiben.